für Schulen

Drucken

 

angebot vertrauenZiele:
- Stärkung der Klassengemeinschaft
- Prävention gegen Mobbing und Ausgrenzung
- Vermittlung eines Bewusstseins für Gleichheit und Integration
- Wechsel zwischen Aktion und Reflexion
- Transfer in den Alltag
- Fähigkeiten und Ressourcen der Schüler werden bewusst gemacht und ausgebaut
- gezielte erlebnispädagogische Maßnahmen, individuell zugeschnitten



Teamtraining für Schulklassen
Für Schulklassen bieten wir ein individuell ausgearbeitetes Teamtraining auf pädagogisch hohem Niveau. Auf die Klasse zugeschnitten arbeiten wir zusammen mit der Lehrkraft und den Schülern an Situationen mit Konfliktpotential, die innerhalb der Klasse auftauchen und/oder vermitteln den Schülern wichtige Normen und Werte im Bereich Teamarbeit und soziales Lernen.

Gerade in der Anfangsphase nach Schulbeginn, wenn sich eine neu zusammengestellte Klasse in der Findungsphase befindet, können wir die Lehrkraft und Schüler mit einem gezielten Teamtraining unterstützen, damit die Schüler von vorne herein sich als eine Klasse verstehen. Mit diesem Training kann von Beginn an präventiv an Themen wie Mobbing und Außenseiterrollen gearbeitet werden. Für Ausflüge, Wandertage, Projektwochen, Klassenabschlussfeiern bieten wir Abenteuerausflüge mit verschiedenen Aktionen. Hier kann die Lehrkraft mit den Schülern einen abenteuerlichen Tag verbringen.

Am Morgen findet sich die Klasse mit der Lehrkraft am vereinbarten Ort ein, das kann auch direkt in der Schule sein. In einem ersten Zeitblock werden gezielte Teamaufgaben zunächst in Form von kooperativen Abenteuerspielen absolviert, dann muss ein Niedrigseilgarten durchlaufen werden. Dabei müssen die Schüler eng zusammenarbeiten und sich als gemeinsam handelndes Team verstehen. Die Gruppe gelangt von einem ICH-Gefühl zu einem WIR-Gefühl.

In einem zweiten Zeitblock sollen sich die Schüler einer Reihe von Vertrauensübungen stellen. Wesentlicher Bestandteil dieser Arbeit sind verschiedene Kletteraktionen, wie z.B. KistenkletternBaumklettern oder Leitersprung. Dabei sichern sich die Teilnehmer gegenseitig ab. Hierfür müssen sie ein hohes Maß an Verantwortung für ihre Mitschüler übernehmen und im Gegenzug ein ebenso hohes Maß an Vertrauen aufbringen.

Im Anschluss an die Aktion folgt eine intensive Reflexion, in welcher der gesamte Tag nochmals gemeinsam mit den Schülern thematisiert und aufgearbeitet wird.

Zielgruppe:
6 bis 27 Jahre

Teilnehmer:
mind. 15 Teilnehmer

Zeitfenster:
½ Tag bis 2 Tage

Leistungen:
Planung und Durchführung nach individuellem Vorgespräch mit der Lehrkraft, Bereitstellung des Equipments

Preis:
ab 18,- bis 35,- € inkl. MwSt. pro Teilnehmer – pro Tag / abhängig von Dauer, Programm und Aufwand

Für die Integrationstage unserer neuen Fünftklässler haben wir uns für einen erlebnispädagogischen Ansatz und die Zusammenarbeit mit "Abenteuer erleben" entschieden. In Vorgesprächen haben wir Philipp Kabs und seinem Team zunächst unsere Wünsche erläutert und dann gemeinsam ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich während dieser Tage besser kennengelernt, mussten Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen und gleichzeitig Vertrauen entgegenbringen. Dabei wurden den Kindern wichtige Normen und Werte im Bereich Teamarbeit und soziales Lernen vermittelt, sowie bereits präventiv gegen Ausgrenzung und Mobbing gearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler hatten jede Menge Spaß und die Klassen sind spürbar enger zusammengewachsen. Vielen Dank dem ganzen Team von "Abenteuer erleben". Ihr habt einen tollen Job gemacht und bei allen Beteiligten einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen!

David Funk, Orientierungsstufenleiter am Gymnasium am Kaiserdom (Speyer)

 

„Einfach nur genial!“, mit diesen Worten beschreiben Kinder, Eltern und Lehrer den Erlebnistag mit Philipp Kabs. Die Lehrer erleben ihre Klasse in einem neuen Kontext und staunen, was alles in den Kindern steckt, wie hilfsbereit sie sein können und wie sie für sich und andere Verantwortung übernehmen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass alle vierten Klassen solch einen Tag erleben sollen.

Sabine Gilles, Rektorin der Clemens Beck Grundschule Dudenhofen

 

„Philipp hat mit seinem Team ganze Arbeit geleistet und ein stimmiges Programm für unsere Integrationsfahrt auf dem Taubensuhl erstellt. Die enge Abstimmung mit uns Klassenlehrern und die perfekte Verzahnung mit dem übergreifenden Thema ‚Achtsamkeit‘ schuf wertvolle Momente für unsere Lerngruppen. Krönender Abschluss und Highlight für die Kinder war sicherlich die Nachtwanderung 2.0. Wenn uns jetzt noch der Transfer gelingt…“

Rainer Bieling, PAMINA-Schulzentrum Herxheim


Darüber hinaus bieten wir auch folgende Aktivitäten an:

Kistenklettern   ¦   Baumklettern   ¦   Leitersprung  ¦   Klettern am Fels   ¦   Abseilaktionen   ¦   Niedrigseilgarten   ¦   Bogenschießen/ Bogenbau   ¦   GPS-Touren  ¦   Kooperative Spiele   ¦   Teamtraining   ¦   Vertrauensübungen

Kontakt

Philipp Kabs
Geschäftsführer
Mittelkämmererstraße 14
67346 Speyer

Telefon 06232 / 2 89 02 19
Mobil 0175 / 9 81 26 41

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sunday the 24th. Copyright 2017 - philipp kabs
Copyright 2012

©

Design by 888Poker - J!T